TOP

In der heutigen Folge geht es um gute Geschichten. Wir freuen uns mit Prof.(FH) Mag. Dr. Silvia Ettl-Huber eine echte Expertin zu Gast zu haben, die uns erzählt, wie wichtig Storytelling ist – privat wie auch im Studium. Jetzt mehr erfahren im SOFA-TALK.

Lisa wird so schnell nicht langweilig. Sie studiert Digitale Medien und Kommunikation an der FH Burgenland und arbeitet „nebenbei“ bei einem motivierten Grazer Start-up. „For cyclists, by cyclists“ – So und nicht anders lautet das Motto des Teams von Bike Citizens, das sich voll und ganz den Drahtesel-Fans verschrieben hat.

Am 11. Juli ging die Reise nach Griechenland los. Die Fahrt über die A2 Richtung Arnoldstein war durchwachsen. Wenig Verkehr, viel Regen.

Studierende des Masterstudiengangs Digitale Medien und Kommunikation der FH Burgenland waren kürzlich auch zu Corona-Zeiten auf Exkursion, nämlich virtuell zu Gast im Financial Life Park.

Vorstellung eines der Finalisten des Pannonia Project Awards. Mit diesem Projekt von Studierenden der FH Burgenland wird den häufigsten Verletzungen im Fußballsport durch besseres Training der Kampf angesagt.

Vorstellung eines der Finalisten des Pannonia Project Awards. Mit diesem Projekt von Studierenden der FH Burgenland wird Information und Unterhaltung für anderen Studierende ins Web gebracht.

Vorstellung eines der Finalisten des Pannonia Project Awards. Mit diesem Projekt von Studierenden der FH Burgenland soll die Plattform Moodle durch Gamification-Elemente zu mehr Lern-Begeisterung führen.

Vorstellung eines der Finalisten des Pannonia Project Awards. Mit diesem Projekt von Studierenden der FH Burgenland werden vier parallele soziale Teilprojekte der Kinder- und Jugendarbeit unter einen Hut gebracht.

Vorstellung eines der Finalisten des Pannonia Project Awards. Mit diesem Projekt von Studierenden der FH Burgenland wird Information und Unterhaltung für anderen Studierende ins Web gebracht.

Vorstellung eines der Finalisten des Pannonia Project Awards. Mit diesem Projekt von Studierenden der FH Burgenland soll die Energieeffizienz eines österreichischen Unternehmen markant verbessert werden.