TOP

Die besten Praxisprojekte der FH Burgenland

Der neu ins Leben gerufene Pannonia Project Award (PPA) der FH Burgenland holt die besten Praxisprojekte von Studierenden der Master- und Bachelorstudiengänge in Eisenstadt und Pinkafeld vor den Vorhang. Er findet heuer zum ersten Mal statt. Das SOFA-Magazin präsentiert alle Projekte zum Online-Voting – eure Stimme entscheidet, wer gewinnt!

Wir präsentieren euch ab Montag, dem 1. Juni 2020, hier auf unserer Website die besten Praxisprojekte aller 13 Master- und 9 Bachelorstudiengänge an der FH Burgenland aus einem Studienjahr. Der PPA, der 2020 erstmals in den Kategorien Master und Bachelor vergeben wird, soll den Studenten eine Plattform bieten, ihre hervorragenden Projekte einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen.

„Mit dem Pannonia Project Award wollen wir ab sofort die vielen hervorragenden Praxisprojekte unserer Studierenden sichtbarer machen. Das bedeutet, dass nach der Bewertung durch interne Fachjuror*innen auch die breite Öffentlichkeit über das beste Projekt abstimmen kann. Neben den guten Noten und dem tollen Feedback der Auftraggeber werden die Eine oder der Andere nun auch Gewinner*in des Pannonia Project Awards in den Lebenslauf aufnehmen können. Wir sind beeindruckt von den spannenden Einreichungen.“ 

Mag. Georg Pehm
Geschäftsführer der FH Burgenland

Man darf gespannt sein, denn nur die Besten der Besten sind ins Finale gekommen und unterziehen sich dem öffentlichen Publikumsvoting. Genauer gesagt stellen sich die besten drei Master- und Bachelorprojekte dem Voting.

Ein wesentliches Erfolgskriterium für ein Studium an einer Fachhochschule ist der Praxisbezug, das zeigt sich sowohl im Praktikum als auch in den Projekten, die einen Teil des Studiums darstellen. Mit dem Pannonia Project Award wollen wir sichtbar machen, in welchen unterschiedlichen Bereichen unsere Studierenden tätig sind. Es ist faszinierend, wie groß die Bandbreite der Projektthemen unter den verschiedenen Studiengängen ist, und ich bin schon gespannt, wie die Bewertung durch das Publikum ausfällt. Ich denke, dass solche Projekte auch eine gute Entscheidungsgrundlage für die Wahl eines Studiums sind, da sie konkrete Tätigkeits- und Anwendungsbereiche aufzeigen.

Mag. (FH) Birgit Rivalta
Leitung Internationales, Kooperationen, Karriere der FH Burgenland 

Wir präsentieren euch daher ab kommendem Montag wöchentlich ein Master- und Bachelorprojekt der Finalisten. Und nicht vergessen, dass ihr für euren Favoriten des Master- und Bachelorprojekts abstimmt, denn nur so könnt ihr eure Favoriten zum Sieger küren. Die Gewinner des PPA werden am 8. Juli in einem online abgehaltenen Prämierungsevent von der FH Burgenland gekürt und im SOFA-Magazin bekanntgegeben. Die Projektteams dürfen sich über Preisgelder in der Höhe von 750 Euro (Master) und 500 Euro (Bachelor) freuen.

„Der Sieg ist das sprichwörtliche Tüpferl auf dem i. Ein Sieg ist es aber bereits, unter den jeweils drei Nominierten zu sein. Denn diese wurden in den Studiengängen hervorragend bewertet, haben sich in der Fachjury durchgesetzt und werden alle einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt und als Nominierte beim Prämierungsevent geehrt. Darüber hinaus werden sie als hervorragende Praxisprojekte in eine Art ‚Hall of Fame‘, die es künftig online auf der Website der FH Burgenland geben wird, aufgenommen. Das Ziel ist hier, Interessierten aller Art auch langfristig zu zeigen, welche hochwertigen Praxisprojekte mit Partnern aus der Praxis es in allen Disziplinen an der FH Burgenland gibt.“

Dr. Michael Roither
Studiengangsleiter des Masterstudiengangs Digitale Medien und Kommunikation und Vizerektor für Internationales der FH Burgenland

Hier verraten wir euch schon mal vorab die Finalprojekte:

Masterprojekte

Masterstudiengang Energie- und UmweltmanagementEnergy Optimization of the Muesli Production Company Sweetbar 

Masterstudiengang Angewandtes WissensmanagementGamification in Moodle 

Masterstudiengang Information Medien & Kommunikation: SOFA-Magazin, www.sofa-magazin.at  

Bachelorprojekte

Bachelorstudiengang Gesundheitsmanagement und GesundheitsförderungBildung für Bihar 

Bachelorstudiengang Soziale Arbeit„Genial Sozial 

Bachelorstudiengang PhysiotherapieVerletzungsprävention für Fußballsportler

Wir drücken allen Projekten ganz fest die Daumen!

2
Minuten Lesedauer

Teile deine Meinung mit uns